Phaseolus polytene chromosomes

VORBEHANDLUNGEN

RNase-Verdau

Vorbereitung

  • RNase-Lösung auftauen
  • Feuchte Kammer im Wärmeschrank auf 37°C vorwärmen

Durchführung

  • 30 µl RNAse-Lösung pro OT auftropfen und DG auflegen
  • Präparate 45 min in feuchter Kammer bei 37°C inkubieren [70 ml PBS in Wasserbad auf 60°C vorwärmen]
  • Präparate 30 min in PBS bei 60°C spülen
  • OT 2 mal 5 min in frischem PBS (RT) spülen bzw. abkühlen lassen

Pepsin/HCl-Vorbehandlung

Vorbereitung

  • 70 mL Pepsin/HCl-Lösung frisch ansetzen
  • Wasserbad auf 37°C vorwärmen

Durchführung

  • OT 2 mal kurz in 0.1 N HCl bei RT spülen
  • Präparate 3 h in Küvette mit Pepsin/HCl-Lösung bei 37°C inkubieren
  • OT 2 mal kurz in 0.1 N HCl und 1 mal kurz in BT-Puffer bei RT spülen
  • Präparate in aufsteigende Ethanolreihe (5 min je Stufe) entwässern und an der Luft trocknen

Material

  • Glasküvetten, Wasserbad für 37-70°C, Exsikkator
  • 200µl Pipette mit autoklavierten Spitzen
  • "Feuchte Kammer"

Chemikalien und Lösungen

  • aufsteigende Ethanolreihe: 70%, 85% und 99% vergällten Ethanol
  • 0.1 N HCl
  • PBS: 0.13 NaCl, 0.007 M NaH2PO4, 0.003 M Na2HPO4, pH 7.4
  • Pepsin porcine, 17 milliAnson U/mg, 2x cryst. lyophil (SERVA 31820)
  • Pepsin-Lösung: 1 mg Pespin/mL in 0.1 N HCl
  • RNase-Lösung: 100 µg/ml, DNase-frei in Aqua dest.
28.09.2021 6:27  Phaseolus polytene chromosomes by Mario Nenno. © 2008- Alle Rechte vorbehalten.
Texte und Bilder können zum persönlichen Gebrauch und für Lehrzwecke kostelos genutzt werden sofern
die dieser Webseite zugrundeliegende Arbeit, wie unter Literatur beschrieben, als Quelle zittiert wird.
Der Gebrauch für kommerzielle Zwecke ist nur nach vorheriger Rücksprache möglich.