Phaseolus polytene chromosomes

Längenmessung

Die Meßwerte der Armlängen sind als Mittelwert () mit Standardabweichung (s) angegeben. Daraus wurden errechnet: das Armlängenverhältnis (r = q/p), der Centromerindex (i = [(100 * p)/(p+q)]) und der Anteil der Chromosomenlänge an der haploiden Komplementlänge (HKL). CP = Position des Centromers: t = terminale Region, st = subterminale Region, m = mediane Region.


kurzer Arm
(p)
langer Arm
(q)
Gesamt-
länge
Centromer-
Index
Armlängen-
verhältniss
HKL  CP   n 
  ± s ± s ± s r i      
Chr. [µm] [µm] [µm] q/p [µm] [%]    
A 5.8 ± 1.4 89.2 ± 22.7 94.6 ± 23.9 16.64 ± 2.77 5.8 ± 1.1 11.4 t 8
B 18.7 ± 2.9 72.1 ± 11.1 90.9 ± 13.5 3.87 ± 0.37 20.6 ± 1.7 11.0 st 7
C 38.1 ± 8.2 46.4 ± 12.0 84.6 ± 18.8 1.22 ± 0.22 45.5 ± 4.4 10.2 m 7
D 35.5 ± 11.2 42.5 ± 11.2 78.0 ± 21.4 1.21 ± 0.18 45.4 ± 3.8 9.4 m 5
E 32.3 ± 6.4 44.4 ± 9.6 76.8 ± 14.5 1.40 ± 0.26 42.2 ± 4.9 9.3 m 9
F 31.8 ± 2.9 41.8 ± 8.3 73.5 ± 7.7 1.33 ± 0.30 43.6 ± 6.4 8.9 m 5
G 31.0 ± 8.9 40.5 ± 8.4 71.5 ± 15.9 1.36 ± 0.33 43.0 ± 5.8 8.6 m 6
H 27.9 ± 5.9 42.0 ± 7.0 70.4 ± 12.9 1.54 ± 0.15 39.4 ± 2.3 8.5 m 8
I 29.3 ± 6.4 37.1 ± 9.2 66.4 ± 15.0 1.27 ± 0.19 44.3 ± 3.7 8.0 m 7
J 30.1 ± 3.1 35.4 ± 4.7 65.6 ± 7.3 1.18 ± 0.11 46.0 ± 2.2 7.9 m 7
K 5.4 ± 1.8 51.4 ± 14.6 55.8 ± 16.2 10.68 ± 3.56 9.4 ± 3.5 6.7 t 5
HKL - - 828± 167.1 - - 100.0    

28.09.2021 5:33  Phaseolus polytene chromosomes by Mario Nenno. © 2008- Alle Rechte vorbehalten.
Texte und Bilder können zum persönlichen Gebrauch und für Lehrzwecke kostelos genutzt werden sofern
die dieser Webseite zugrundeliegende Arbeit, wie unter Literatur beschrieben, als Quelle zittiert wird.
Der Gebrauch für kommerzielle Zwecke ist nur nach vorheriger Rücksprache möglich.